Ursachen des Messie-Syndrom und LösungenDie Ursache eines Messie-Syndrom ist eine Kombination verschiedener Erlebnisse beziehungsweise Erfahrungen, die ein bestimmtes Verhalten formen. Meist liegt eine krankhafte Überforderung vor, welche in Frust endet; daraus resultierend kommen Resignation und die kaum vorhandene Fähigkeit dazu, das private Umfeld zu gestalten. Auch schwere Schicksalsschläge wie den Verlust eines geliebten Menschen oder einer Bewegungskrankheit können der Auslöser sein. Die Entrümpelung einer Messiewohnung mit Nachlassprofi Deutschland ist in diskreter und sauberer Hand.Unsere professionelle Entrümpelungsfirma hat Erfahrungen mit Umgang und Durchführung bei der Räumung einer Messiewohnung.Das zwanghafte Ansammeln von Dingen ist ein weit verbreitetes Phänomen. Es fängt oft ganz harmlos mit der Neigung an, Zeitungen oder etwa leere Kartons aufzubewahren. Dinge, also, die man vielleicht später noch einmal brauchen kann. Leider artet dieses Verhalten oft in einem Zwang aus und führt zu sogenannten Messie-Wohnungen.Das betrifft etwa 2,8 Mio. deutsche Frauen und Männer. In den betroffenen Wohnungen stapelt sich immer mehr Unrat, bis den Betroffenen kaum noch Platz zum Leben, bzw. zum Wohnen bleibt. Messies wissen meist um die Irrationalität Ihres Handelns, sind dem eigenen Chaos aber hilflos ausgeliefert.Aus Scham leben Messies deshalb oft in der Isolation. Das soziopsychische Messie-Problem tritt dabei in allen sozialen Schichten auf und wird seit 1980 von den Ämtern registriert. Solche zugemüllten Haushalte können nämlich zu einer Fremd- und Selbstgefährdung führen.Um den Verlust der Wohnung zu verhindern, muss Messie-Hilfe deshalb schnell und konkret erfolgen. Dafür gibt es inzwischen Selbsthilfegruppen, wie Anonyme Messies. Dort können die Betroffenen Selbstvertrauen gewinnen und daran arbeiten, ihren Hortungszwang zu überwinden. Das Messie-Syndrom gilt allerdings nicht als klinische Diagnose und wird deshalb von den Krankenkassen nicht als Krankheit anerkannt.Sie übernehmen aber in der Regel die Behandlung der Einzelsymptome wie der Depression, Zwangsneurose oder Suchterkrankung.Das Entrümpeln einer Messiewohnung kann unter Umständen mehrere Tausend Euro kosten. Je nach Umfang und Schwierigkeit gestaltet sich hier das Entrümpelungsangebot mehr oder weniger hoch. Auch Schädlingsbekämpfungen und die Neutralisierung von Gerüchen mit der Ozonierung des Objektes ist mit Nachlassprofi keine seltene Vorgehensweise.Die Räumung von Messiewohnungen sind immer ein besonderer Härtefall.