Zur nachhaltigen Beseitigung übler Gerüche bietet Nachlassprofi eine Ozonbehandlung betroffener Wohnungen und Häuser, oder auch einzelner Räume an. Auch ein KFZ oder andere Objekte können durch eine Ozonbehandlung von Tier- oder Nikotingerüchen befreit werden.

Eine Voraussetzung ist immer die auslösende Beseitigung der Geruchsquellen.

Eine Ozonbehandlung hilft unter anderem gegen
Leichengeruch, Schimmel, Keime, Bakterien, organische Verbindungen,
schlechte Gerüche aller Art

Anwendungsbeispiele:
Schimmelbefall, Brandschäden, Wasserschäden, PKW und LKW Aufbereitung, Wohnwagen, Wohnmobile Oltankräume, Schulen, Fitness- Center, Sporthallen, Messiwohnungen, Badezimmer, Dachböden, Kellerräume, Abstellräume, Waschküchen und Trockenräume.

Vorteile einer Ozonbehandlung

Es werden keine gesundheitsschädlichen oder Allergie auslösende Chemikalien eingesetzt. Sie brauchen bei Ozon auch nicht Ihre ganze Wohnung auf den Kopf stellen, Ozon geht in jede Ritze, jede Spalte und verrichtet dort seine Oxidaton fachgerecht.

Ozon (O3) ist „aktiver Sauerstoff“ und gasförmiges Molekül. Ozon-Gas ist ein starkes Oxidationsmittel, wodurch es sämtliche Microbakteriellen Geruchsverursacher, Viren und andere Kleinorganismen vernichtet.

 

Wenn Sie eine Ozonierung der Wohnung benötigen fragen Sie uns an!